Neues & Aktuelles

Mittwochswanderer unterwegs am Eiemer-See am 28. Februar

Einladung Wanderung Eichener See am Mittwoch 28. Februar 2024 Um 10.00 Uhr  Parkplatz Bahnhof Kandern. PKW zum Parkpatz Eichener See

Wanderung: Um den Eichener See, Kürnberg, Eichen, Strecke: ca. 6 Km, < 80 m >.

Einkehr: Schwarzbrenner Brombach

https://www.komoot.com/de-de/tour/1447422902?ref=wtd

Aus Schneeschuhtour im Jura wird eine Wanderung am 4. Februar

Am 04. Februar war sie geplant, unsere dritte Schneeschuhtour. Allein, Petrus sah das anders, so dass 13 Unverdrossene unter der Leitung von Günter zu einer Wanderung im nahen Jura aufgebrachen. Vom Parkplatz Passwang nahe Solothurn ging es los Richtung Vogelberg. Schon nach wenigen Metern...

Hier geht's zum ganzen Bericht mit einigen Fotos. Viel Spass.

Artikel der Oberbadischen Zeitung vom 1. Februar 2024

Am liebsten nur noch steil aufwärts

Wenn es um neue Erkenntnisse und Trends beim Mountainbiken als beliebter Natur- und Gesundheitssport geht, dann ist Markus Meier immer auf dem neuesten Stand. Der 61-Jährige leitet bei den Hochtouristen Kandern die Abteilung Mountainbike.

„Uphill Flow“ nennt sich...

 

Hier geht's zum ganzen Artikel der Oberbadischen, erstellt von Sigfried Feuchter. Vielen herzlichen Dank dafür.

Schneeschuhtour auf den Jänzi am 20. Januar

In der Winterlandschaft im Gebiet Langis-Glaubenberg waren wir unter der Leitung von Günter auf dem Panoramatrail unterwegs. Strahlende Sonne, blauer Himmel und Pulverschnee satt ließen unsere Schneeschuhwandererherzen höher schla-gen. Zu elft ging es von ...

Hier findest du den ganzen Bericht mit einigen schönen Fotos von diesem event. Viel Spass dabei !

Schneeschuhtour Sörenberg am 13. Januar 2024

Wir wollten Schnee! Nachdem es letzten Sonntag nicht klappen wollte, haben wir kurzerhand den 13. Januar eingeschoben. Schneeverhältnisse, aber auch Verkehrsverhältnisse (Lauberhornrennen in Wengen) ließen uns am Ende in Sörenberg landen, wo wir...

Hier geht's zum ganzen Bericht mit schönen Fotos. Viel Spass dabei ! 

1. Wanderung am 7. Januar als Ersatz für geplante Schneeschuhtour

Hier noch ein paar Bilder und einen ausführlichen Bericht von unserer Tour vom 07.01., die ein kleiner Ersatz für die Schneeschuhtour war, die mangels Schnee nicht stattfinden konnte. Bernd Schmid als uriger Isteiner gab uns Einblicke in und um seinen Heimatort. Mit Einkehr in der Isteiner Gastronomie belohnten wir uns für zweieinhalb Stunden Wandern bei äußerst unwirtlichem Wetter.

Achtung ! Hier zwei Ergänzungen zu unserem Jahresprogramm 2024

Klettersteig Tierbergli am Sonntag, 21. Juli 2024

Dieser Klettersteig am Sustenpass besticht nicht durch seine Schwierigkeiten, sondern durch das atemberaubende Panorama, das mit jedem zurückgelegten Höhenmeter grandioser wird. Perfekt eingebettet in den gewaltigen Steingletscher geht es, am durchaus sonnigen Nordgrat des Tierbergli, hinauf zur gleichnamigen Hütte mit einer fantastischen Rundsicht auf das vergletscherte Susten- und Gwächtenhorn.

Gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit sowie eine normgerechte Klettersteigausrüstung sind Voraussetzung.

Klettersteig Schwierigkeit: B/C, Gehzeit gesamt ca. 6h

Anmeldung: Klaus Lepkojis@gmail.com

Hochalpine Wege in der Silvretta von Sa 17. - Di 20. August 2024

Die Silvretta-Runde ist eine großartige Bergtour die uns in eine wilde Hochgebirgslandschaft mit schroffen Graten, kargen Moränen und eindrucksvollen Gletschern führt. 

Von Ischgl steigen wir über Gampen und Fimba-Alpe zu Heidelberger Hütte.  Am nächsten Tag geht es teilweise weglos übers Kronenjoch (Besteigung der "Breiten Krone 3079m") zur Jamtalhütte. Es folgt ein anstrengender Tag über den Futschölpass und den Pass da Furcletta zur Tuoi Hütte. Der letzte Tag führt über den Vermuntpass, den spaltigen Vermuntgletscher (entsprechende Ausrüstung notwendig), vorbei an der Wiesbadener Hütte und über den Sommerweg zur Bieler Höhe am Silvretta Stausee. Von dort fahren wir zurück nach Ischgl.

800 bis 1300 Hm im Auf / Abstieg, Gehzeiten bis zu 7 Std. Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind Voraussetzung. 

Anmeldung bis Ende April 2024

Klaus Lepkojis@gmail.com

Unser neues Jahresprogramm für 2024

Unser neues Jahresprogramm für das Jahr 2024 mit vielen tollen und interessanten Veranstaltungen steht. 

Die Progammhefte als solches sind ja bereits seit Kurzem im Umlauf bzw. wurden an Euch verteil.

Hier findest Du nun auch die elektronische Version in Form einer PDF Datei.

Viel Spass beim Durchstöbern, Vorfreuen und hoffentlich regem Anmelden !

...und, wie wird das Wetter ???

Unsere Veranstaltungen finden grösstenteils im Freien statt. Darum stellt sich immer wieder die gleiche Frage:

 

Wie wird das Wetter ?

 

Hier findest Du den aktuellen Wetterbericht für Deine Planung bei unseren Aktivitäten, wie z.B. bei unseren wöchentlichen Aktivitäten in Kandern und Umgebung.